Mal wieder ganz was Neues!

Vor Kurzem bin ich auf einen interessanten Artikel von Justin Jackson gestoßen. Ich habe daraufhin angefangen, mir ein paar Gedanken zu machen.

Zum einen aus „Benutzer“-Sicht: Was bringen mir diese ganzen bunten Buttons, Überschriften, Mouse-Over-Effekte, etc.?

Zum anderen aus „Entwickler“-Sicht: Was bringt bzw. schadet es (mir oder dem Besucher), wenn ich das ganze Zeug weg lasse?

Das Ergebnis meiner Überlegungen ist momentan, dass ich es gerne mal wieder (fast) ganz ohne diese ganzen Gestaltungselemente versuchen will. Ich denke in Blogs wie diesem, in dem es sowieso nur um Texte und Bilder geht, müsste normalerweise alles andere überflüssig sein. Weniger ist mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.